INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein.

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen?

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen.

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können?

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
#1

Pool mit Garten

in Miami 31.03.2013 14:31
von Vilandra • Angel of Hope | 254 Beiträge | 515 Punkte
nach oben springen

#2

RE: Pool mit Garten

in Miami 01.05.2013 20:38
von Vilandra • Angel of Hope | 254 Beiträge | 515 Punkte

Vilandra sass mit der kleinen Viana auf ihrem Schoss auf einem Liegestuhl. Die kleine schlief, so dachte der Engel nach. Sie suchte nach einer Lösung, wie sie Jed seine Erinnerungen wieder geben konnte, damit er wieder zu Thor dem Donnergott wird. Doch war es ihr auch klar das es gar nicht so einfach werden würde, doch war die Tatsache das er bei ihr an einen Engel dachte schon mal was gutes. So waren seine Erinnerungen noch da und nicht genzlich verschwunden. Sie sah auf ihr schlafendes Baby herab. Zugern würde sie Thor sagen das sie sich wünsch das er der Patenonkel wird, doch ohne seine Erinnerung würde das nichs bringen, dabei hatte er sie Beschütz und damit auch noch ihr Ungeborenes damals. "Bald wirst Du Deinen Patenonkel kennen lernen" sagte sie lächelt zu ihrer Tochter. Ihr Mann war zum Glück auch dafür gewesen, auch wenn er Thor nichts unbedingt leiden konnte so respektierte und akzeptierte Zac die Freundschaft der beiden. Allein schon weil sie nicht viele Freunde hatte. Seltsamerweise waren diese fast alle Männlich, obwohl sie es mit dem anderem Geschlecht nicht so hatte oder sich eher schwer tat.
Der Engel der Hoffnung legte sich auf die Liege, die kleine auf ihren Brust, weiterhin schlief sie friedlich, so überlegte Vi sie doch gleich in ihr Bettchen zu bringen, das wäre wohl für beide bequemer, doch noch einen moment wollte sie einfach das kleine Gewicht auf sich spüren. Sie liebte Viana genauso sehr wie sie all ihre anderen Kinder liebte, auch wenn sie glaubte nach Suki kein Kind mehr zu bekommen. Manchmal geht das Schicksal seine eigenen wege.


zuletzt bearbeitet 01.05.2013 20:38 | nach oben springen

#3

RE: Pool mit Garten

in Miami 01.05.2013 23:11
von Zac • Gestaltwandler | 11 Beiträge | 28 Punkte

Ich kam müde hieraus getorkelt und sah dort meine 2 süße Engel, ich ging zu Vi und umarmte sie von hinten, gab ihr ein Kuss auf den Kopf. "Guten Morgen" auch wenn wir schon 14 Uhr hatten, für mich war es noch früh am Morgen und grinste vor mich hin. "hmm was machen wir heute mir ist langweilig, Via ist auch nur am schlafen" sagte ich gähnend. Dabei sah ich zu den Hecken und kriegt eine Kriese, " Grr irgend eine Doofe Katze, hatte mir dort die Hecke kaputt gemacht, Guck doch Vi" gab ich laut von mir und kriegt eine Kriese. "Wie soll ich das bloß wieder hinbekommen und der Gärtner will auch nicht mehr kommen", ich kann nichts für wenn er nicht wieder kommen möchte auch wenn es mir Erik vorwirft, wenn der Gärtner keine Kritik verträgt kann ich auch nichts machen. Hmm na gut war vielleicht ein bisschen viel Kritik, aber er hat die Blumen völlig verkehrt angebracht. Ich ging zur Hecke um zu begutachten was alles kaputt war und dann sah ich das, Erik hatte sich in der Hecke versteckt. Nun zerplatzten mir alle Sicherungen und ich packte ihm an den Nacken. "DU BIST DER DOOFE KATER, WIE KANNST DU DICH WAGEN IN MEINE PERFEKTE HECKE DICH ZU VERSTECKEN". Erik sah mich verdattert an und sagte ganz gelassen zu mir "Ahh du meinst die Hecke die der Gärtner perfekt gemacht hat". Ich funkelte im böse mit meinen Augen an, "Was fällt dir ein, ich hab neben dem Gärtner gestanden und hab ihm gesagt wie er es stutzen soll also hab ich es Perfekt gemacht" , ich ging mit ihm zum Pool. "Viel Spaß bei der Abkühlung und zur Info du hast die Regeln nicht verstanden, ich bin der der sich betrunken verstecken muss" und ließ ihm rein fallen. Ich hörte nun Viana schrei, oh nein oh nein oh nein, ich war zu laut das gibt ärger. Ich ging schnell zu Vi und Via, "Oh mein süßes kleines Engelchen, stör dich nicht an dein zu lauten Papa und deinem Idioten Kater Onkel, Schlaf wieder ein mein Engelchen" streichelte ihr über ihre Stirn und sah Vi mit ein entschuldigenden Blick an. "Erik war es Schuld"


zuletzt bearbeitet 01.05.2013 23:16 | nach oben springen

#4

RE: Pool mit Garten

in Miami 02.05.2013 17:53
von Vilandra • Angel of Hope | 254 Beiträge | 515 Punkte

Ihr geliebter Ehemann kam zu den beiden, von hinten legte Zac seine Arme um den Engel und gab ihr einen Kuss auf den Kopf. So schmunzelte sie etwas [aqau]"Guten morgen Schlafmütze"[7aqua] wobei der morgen nun wirklich schon lang vorbei war. Nun war Zac aber mal wieder aus gewesen, das gönnte sie ihm, denn das brauchte der Mann wirklich ab und an mal. Wobei es ihr auch immer wieder schwer fiel ihn gehen zu lassen, denn noch immer hallte die Angst in ihr nach das Zac sie wieder betrügen könnte. Auch wenn sie wieder zusammen waren, so war noch immer nicht ihr ganzes Vertrauen wieder da. "Viana ist ein baby, natürlich schläft sie viel" meinte die Hoffnung grinsend zu ihrem Mann, der nun die beschädigte Hecke sah. Für Vilandra war es nicht schlimm, immerhin musste sie sich um ihre Tochter kümmern, die Hecke war für sie nicht wirklich Interessant. "Schatz beruhig Dich" nicht das er noch zu so einem Spießer wird, das würde gar nicht zu ihm passen. Doch er entdeckte nun einen Kater, packte diesem am Nacken und fing an rumzuschreiben. Natürlich wurde ihr kleine Tochter davon wach und fing an rumzuschreien. "Schsssst Viana" sagte Vilandra leise zu ihr um sie zu beruhigen. Wiegte sie etwas hin und her, nachdem sie sich aufgesetzt hatte. Der Kater selber war nun Erik, welcher sich lustig machte. Das Ende vom Lied war, das Zac ihn kurzerhand in den Pool warf. "Das war nun nicht nötig gewesen" meinte die dunkelhaarige und versuchte ihre Tochter zu beruhigen. Ihr Mann versuchte nun auch die kleine zu beruhigen, diese hörte auf zu weinen und streckte ihre kleinen Ärmchen nach ihren Papa aus, so hielt der Engel sie hoch so das Zac sie nehmen konnte. Vilandra schüttelte den Kopf "So weit ich weiß das Du geschrien und nicht er" sie lies es ihm also nicht durchgehen das der blonde Mann seinem Bruder die Schuld gibt, das kann er vergesssen.


zuletzt bearbeitet 02.05.2013 17:54 | nach oben springen

#5

RE: Pool mit Garten

in Miami 04.05.2013 12:46
von Zac • Gestaltwandler | 11 Beiträge | 28 Punkte

Vi meinte es wäre nicht nötig gewesen, "Ich sehe es anderes, er brauchte die Abkühlung". Via wollte zu mir und Vi hielt sie mir Hoch. "Also dann komm mein Engelchen" und nahm sie auf den Arm. Ich stupste mit mein Finger gegen ihr Nase und sagte während dessen immer "Ah Buuh", Viana musste dabei immer lachen und ich grinste nur. Bis jetzt hat es bei jedes Kind außer bei Suki geklappt, "Wie nach wem kommt Suki, also nun sie eher wie du aber ich finde sie dennoch anders als wir" Vom Aussehn schlägt sie eher nach Vi. Wie wohl Viana wird? Ich sah Vi an, "Du Vi können wir nicht ein Familien-Fest veranstalten, als Grund nehmen wir Viana´s Geburt".
Nun kam auch Erik aus dem Pool und fragte mich begeistert "Familien-Fest?". Ich sah ihm an und grinste, "Für dich nicht, erst wenn du es in Ordnung gebracht hast", er guckte mich schockiert und stammelt "Das ist aber unfair. Ich kann es doch nicht". "Ich dachte du hast mal beim Floristen gearbeitet, also bring es in Ordnung", er sah mich grimmig an und flucht vor sich hin und ging. Er war wohl beleidigt, ich sah zu Vi, "Natürlich wird er dabei sein, wollt ihn nur was ärgern, wie er es bei mir gemacht hat" und grinste. Ich sah Viana an, die mittlerweile eingeschlafen war, "Das ging aber schnell".


nach oben springen

#6

RE: Pool mit Garten

in Miami 04.05.2013 13:47
von Vilandra • Angel of Hope | 254 Beiträge | 515 Punkte

Ihr Mann sah es natürlich anders, so hatte Erik es verdient gehabt, so schüttelte sie nur leicht den Kopf "Ihr beide mal wieder" sie stritten aber vertrugen sich auch wieder. Das sind einfach Geschwister. Wobei Vi sich weniger mit Jade stritt, was wohl auch daran lag das sich die Hoffnung nicht wirklich streiten konnte, dazu war sie dann doch einfach zu lieb. Zac nahm nun auch ihre Tochter auf die Arme und spielte etwas mit ihr. Sie lachte immer wieder, bis er fragte nach wem Suki kommt. Das war damals schon immer so eine frage gewesen, es war klar das sie die Tocher des Gestaltwandlers und der Hoffnung war. Vilandra würde niemals ihren Mann betrügen, dennoch war sie einfach anders gewesen. "Eindeutig nach Dir. Ich hatte nie ein Vergangenheit wie Du, die nur aus Partys, Frauen und Alkohol bestand" ein wenig wollte sie ihn Aufziehen. Es ist wohl einfach so das man auch nicht immer wissen kann was raus kommt, wenn ein Engel von einem Gestaltwandler ein Kind bekommt. Gene machen manchmal einfach was sie wollen. Suki selber ist ja nun auch wieder ein guter Engel und kein böser mehr. Der blonde Mann wollte nun ein Familien-Fest feiern zur Geburt von Viana "Wenn Du alles Planst und alle Einläds dann hab ich kein Problem damit" seine Idee also kann ihr Mann das auch in die Hand nehmen. Selber muss sie sich ja um ihre Tochter kümmern, auch war sie gespannt ob Zac das schaffen wird. Er ist so ein Caot da zweifelt sie daran das es was werden kann. Erik selber war ausgeladen, solang er nicht die Hecke in Ordung bringt und verschwand fluchend "Ohh je mein Mann wird zum Spießer" sie war aufgestanden und glättete ihr Kleid, während ihre Tochter eingeschalfen war "Sie ist noch klein, Du weißt doch das sie dann viel schlafen" so war es auch bei ihren anderen Kindern gewesen. Sie strich ihm durch die Haare "Was hälst Du davon wenn wir sie schlafen legen und die Zeit etwas zusammen genießen?" es ist nun wirklich immer schwer, wenn man so ein kleines Kind im Haus hat auch mal Zeit zu zweit zu verbringen.


zuletzt bearbeitet 05.05.2013 16:00 | nach oben springen

#7

RE: Pool mit Garten

in Miami 15.05.2013 20:09
von Zac • Gestaltwandler | 11 Beiträge | 28 Punkte

"Warum nach mir?" fragte ich sie und schaute sie ganz lieb an, "Ich war doch schon immer lieb und brav". Vi wollte das ich die Party auch selbst organisiere, "aber.." ich sagte nichts mehr. Ich kann es ja mal probieren, auch wenn wie ein Vorteil hat sie zu rufen, aber gibt ja noch Handy´s .Nun behauptet sie ich würde ein Spießer werden, "Was hat das den mit Spießer zu tun?", sie stand auf und glättete ihr Kleid. Ich grinste sie an und gab ihr ein leichten klaps auf ihr Po, kam näher an sie ran und gab ihr ein Kuss auf ihr zarten Lippen. Sie meinte noch das Babys halt mehr schlafen würden, mehr würde ich mich freuen wenn sie paar Monate älter wird, dann kann mehr machen. Vi schlug vor, sie schlafen und zu legen, dann ein wenig Zeit für uns zu verbringen. "Gute Idee, wir müssen uns aber beeilen bevor die kleine Maus wach wird", so ging ich mit ihr rein in ihr Zimmer.


nach oben springen

Come In And Find Out


more | become?

Credits

URL: http://Breaking-of-the-Empire.de.vu // http://Breaking-of-the-Empire.xobor.de
Hosted on: xobor
Erstellt mit: Adobe Photoshop 7.0
Online seit: 13.03.2013

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Palen
Forum Statistiken
Das Forum hat 398 Themen und 1973 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen